Zum Inhalt springen

Klasse N

Hier finden sich Informationen rund um den laufenden bzw. kürzlich zurückliegenden Lehrgang zur Amateurfunkklasse N.

Vorabinfos

Online-Lernhilfen

Praxissamstag 1

Termin

Samstag, 4. Mai 2024
Uhrzeit: 12:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Ort

Universität Siegen, Paul-Bonatz-Str. 9-11
Gebäudeteil A, Raum A 233 (PB-A 233) (2. Etage)

Themen

  • Kennenlernen
  • Funkstation (Stromversorgung, Transceiver, Tuner, Antennenleitung, Antenne)
  • Koaxsteckverbindungen (N, PL, BNC)
  • Modulationen (insb. SSB und seine Besonderheiten)
  • Funkbaken

Lektion 4

Nachbereitung 4. Online-Einheit

Relaisablagen:

Internationales Bakenprojekt mit Schutzbereichen:

Wichtige Landeskenner zum Auswendiglernen:

Alle ITU-Präfixe:

Karte der ITU-Regionen:

Lektion 3

Nachbereitung 3. Online-Einheit

Bandpläne der Amateurfunkbänder:

Lektion 2

Nachbereitung 2. Online-Einheit

Frequenzspektrum und -zuteilungstabellen:

Lektion 1

Nachbereitung 1. Online-Einheit

Tabellen mit der ITU-Buchstabiertafel

Tabellen mit (Teilen des) RST-Systems

Lessons Learned für’s Ausbildungsteam

  • Vor der 1. Online-Einheit als Kurzhilfe eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Betreten des Raums inkl. Vorschaltseiten evtl. mit der Zustimmungspflicht zu Aufnahme und Nickname-Eingabe plus Cheat-Sheet für die Orientierung im Raum verteilen. Eventuell sogar als kleines Screencast-Video.
  • Bei der 1. Online-Einheit ca. 30 Minuten vor Beginn den Raum öffnen und mit den Hinzukommenden Audio in beiden Richtungen und evtl. wenn gewünscht Video des Neuzugangs testen. Falls etwas nicht klappt, eine niederschwellige Rückfallebene zur Hilfe vorsehen (Telefon, ein Messenger o.ä.).
  • Wenn es die Tutoren/Moderatoren-Personaldecke erlaubt, kümmert sich der/die gerade nicht Referierende um den Warteraum (Zugänge) und den Chat (geht bei entsprechender Ruhe und Erfahrung aber auch alles in Personalunion)
  • Ein Praxisbeispiel (Vorführ-QSO, Gerätedemonstration, Vorrechnen…) sagt mitunter mehr als 5 Folien und hundert Worte drumherum.