Zum Inhalt springen

Ausbildung

Regionale Aktivitätsabende besonders für Neulinge interessant

  • von

Neben den großen Contest-Wettbewerben kann man auch an kleineren, lokalen Veranstaltungen wie diversen Aktivitätsabenden teilnehmen und so seine QSO-Führung und den Umgang mit dem Gerät üben. Dabei stehen mehr das gemeinsame Funken und weniger das Punktesammeln im Vordergrund. Dadurch werden die QSOs langsamer und persönlicher geführt. Das macht solche Aktivitätsabende gerade für Ausbildungsrufzeichen interessant, die auch gezielt zur Teilnahme eingeladen sind. Auch wird hierbei gern nach QSL-Karten gefragt, was gerade für Einsteiger eine gute Möglichkeit ist, andere Funkamateure und -amateurinnen… Weiterlesen »Regionale Aktivitätsabende besonders für Neulinge interessant

Nach Mai-UKW-Contest Plätze gutgemacht

  • von

Die vorläufige Auswertung des Mai-Contest auf VHF, UHF, SHF wurde zusammen mit der Aktualisierung der Clubmeisterschaftspunkte veröffentlicht. Hier die Ergebnisse im Überblick: Wertung Platz Teilnehmende Veränderung CM classic DL 73 499 +37 CM classic O 4 23 +2 CM open DL 75 499 +21 CM open O 4 23 +1 UKW-Pokal DL 62 336 +8 UKW-Pokal O 3 16 0 Aktuelle Platzierungen von O55 Mit DG9KB, DJ8MW, DO5VL, DN7NBK (DE2NBK) und DL6DBN waren fünf Stationen QRV und konnten sich wie… Weiterlesen »Nach Mai-UKW-Contest Plätze gutgemacht

DR5I Shack

Die Berge leuchteten in VHF und UHF

  • von

Ein aktionsreiches Contestwochenende liegt hinter dem OV. Sechs Stationen waren an den zwei Tagen QRV. DN7NBK mit Op Marlene, DG9KB, DO5VL, DJ8MW und DL6DBN haben im DARC-UKW-Contest auf 2m und 70 cm Punkte für die Clubmeisterschaft gesammelt. DK6MAX sorgte unter DR5I im ARI-Contest in CW für Hörbarkeit des Ortsverbands. Björn und Lars waren am Contestsamstag auf 144 MHz vom Gillerparkplatz aus mit HB9CV und 25 W aus einem TR-751 abwechselnd aktiv. Am Ende standen zwischen 4500 und 6000 Punkte im… Weiterlesen »Die Berge leuchteten in VHF und UHF

Klasse-N-Lehrgang erfolgreich gestartet

Am 11. April ist unser überregionaler Online-Präsenz-Hybrid-Lehrgang zur Erlangung der Amateurfunkklasse N erfolgreich gestartet. Mit acht angemeldeten aus dem Siegerland, Wittgenstein und der weiteren Umgebung wurde auf der Online-Video-Plattform des DARC treff.darc.de die erste Lerneinheit durchgeführt. In Anlehnung an das Lehrgangskonzept der 50ohm.de-Plattform wurden erste Grundlagen aus den Bereichen Betriebstechnik, Technik und Vorschriften vermittelt. Den Abschluss bildete ein Vorführ-QSO der beiden Tutoren Björn, DJ8MW und Frank, DL6DBN, bei dem dank der Viedoplattform, die Teilnehmenden beide Seiten erleben konnte. Im Wochenabstand… Weiterlesen »Klasse-N-Lehrgang erfolgreich gestartet

Klasse-N-Lehrgang startet im April

  • von

Am Donnerstag, den 11. April 2024 startet um 19:30 Uhr der Amateurfunklehrgang des Orstverbands Uni Siegen zur neuen Lizenzklasse N. Der Kurs findet an 14 Abenden online, live per Videokonferenz und an vier Praxissamstagen in Präsenz statt. Ziel ist mit dem Beginn der NRW-Sommerferien und damit zeitgleich zum Start der neuen Prüfungen durch die Bundesnetzagentur den Kurs mit einer Probeprüfung abzuschließen. Anmeldungen und Fragen per E-Mail an: DL6DBN@darc.de Vor der ersten Lehrgangseinheit erhalten die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Lehrgangsplan… Weiterlesen »Klasse-N-Lehrgang startet im April

Ausbildungs- und Contestbetrieb im März

  • von

Erneut war das Ausbildungscall DN6DBN mit Jung-Trainee Leni in einem Contest aktiv. Nach dem DARC 10-m-Contest im Januar konnte die Station diesmal im März-UKW-Contest gearbeitet werden. Unterstützt von Frank, DL6DBN und Björn, DJ8MW waren drei Rufzeichen vom Parkplatz unterhalb des Giller-Turms für O55 aktiv. Mit kleinem Aufwand (FT-847 und Yagis in 5 m Höhe) wurden am Samstagnachmittag und am Sonntagmittag das 2-m-Band und das 70-cm-Band erfolgreich aktiviert. Dank Trainee Lars stand für die gesamte Contestzeit ein warmer Wohnwagen samt Suppe… Weiterlesen »Ausbildungs- und Contestbetrieb im März